Montag, 24. April 2017

Sprechen und Schreiben



Ist das nicht toll? Hier seht ihr Anne Düe während der Aufnahme von „Feenlicht und Krötenzauber“, dem ersten Band der Sumpfloch-Saga. So geht das also vor sich, wenn sich Buchstaben verwandeln und ihnen jemand eine ganz eigene Stimme gibt! Die Hörbuch-Aufnahmen fanden letzte Woche statt und sind nun abgeschlossen, nächsten Monat geht es weiter mit „Dunkelherzen und Sternenstaub“. Beide Hörbücher sollen im Juli bei Audible erscheinen. Und da ich immer wieder gefragt werde: Nein, man muss kein Audible-Abo haben, um das Hörbuch herunterzuladen. Man kann die Hörbücher auch einzeln kaufen, ohne Abo. Habe ich schon erwähnt, wie begeistert ich von Annes Stimme bin:-D?

Sicher wollt ihr auch wissen, wie es mit Band 8 aussieht. Da habe ich leider nicht ganz so gute Neuigkeiten: Ich werde gerade von einem Bandscheibenvorfall ausgebremst, was mir in diesem Stadium der Überarbeitung extrem viel Geduld abverlangt, aber auf den Körper muss man hören, wenn er protestiert, und ihn pflegen. Daher kann ich noch nicht sagen, wann das Buch endlich vollständig überarbeitet sein wird. Im April wird es nichts mehr, eine Veröffentlichung im Mai wird zunehmend unwahrscheinlich; ich halte euch aber auf jeden Fall auf dem Laufenden. Zum Trost gebe ich an dieser Stelle noch eine Weisheit von Joko Beck wieder, die sehr gut zu diesem Straucheln auf den letzten Metern passt: 
„Die Straße des Lebens ist übersät mit spitzen Steinen, über die wir stolpern oder an denen wir uns die Sohlen zerschneiden. Im ersten Moment ärgern wir uns, doch je länger man sich diesen Steinen widmet und sie mit Aufmerksamkeit durchdringt, desto besser erkennt man, dass es in Wirklichkeit Edelsteine sind.“

Foto: Anne Düe

Donnerstag, 6. April 2017

Die Stimme der Saga



Es gibt gute Hörbuch-Neuigkeiten! Die Sumpfloch-Saga bekommt die Sprecherin, die ich mir gewünscht habe – nämlich Anne Düe. Sie hat die Pan-Trilogie eingesprochen, ebenso wie viele andere tolle Hörbücher, aber vor allem beim Hineinhören in die Pan-Trilogie dachte ich: Das ist die genau richtige Stimme für die Saga! Die Aufnahmen für den ersten Band beginnen am 19. April. Die Hörbücher von Band 1 und 2 sollen voraussichtlich im Juli bei Audible.de erscheinen!

Donnerstag, 9. März 2017

Ghetto-Slang und vielen Dank an euch!


Immer mal wieder heißt es, Aschenkindel sei im Ghetto-Slang verfasst, und dann denke ich: Wisst ihr denn überhaupt, was Ghetto-Slang ist? Diese Rezensenten überschätzen mich maßlos. Selbst, wenn ich es ernsthaft versuchen würde, könnte ich niemals einen echten Ghetto-Slang verschriftlichen. Ich kann so einiges, aber im Imitieren von Dialekten und Ethnolekten war ich schon immer eine totale Niete :-D. Doch worum es mir bei diesem Post eigentlich geht: Ich wollte mich bedanken für wirklich JEDE Rezension, auch die weniger hübschen. Was ich allerdings nur deswegen so locker tun kann, weil die Mehrheit der Rezensionen wirklich sehr schmeichelhaft für meine Bücher ist. Also vielen, vielen Dank dafür! Was ich ganz unglaublich fand: Bei Audible wurden innerhalb von drei Monaten über 1000 Rezensionen für Aschenkindel gepostet! Bei Amazon sind es jetzt schon 460. So viele Rezensionen hatte bisher noch kein Amazon-Buch von mir und ihr könnt sicher sein, ich lese sie alle. Vielen lieben Dank dafür <3!