Dienstag, 28. Februar 2017


Großer Jubel, es ist geschafft – die rohste Rohfassung von „Der tiefste Grund“ ist fertig! Ich kann euch jetzt schon sagen, dass es das schwierigste Buch war, das ich jemals geschrieben habe, aber für mich hat es sich gelohnt. Ich hoffe sehr, dass ihr zu dem gleichen Schluss kommen werdet. Momentan hat das Buch 55 Kapitel und ist 852 Seiten lang, aber da fällt sicherlich in der Überarbeitung noch etwas raus. Wenn nicht, muss ich die Buchstaben des Taschenbuchs noch kleiner machen, als es bei „Flüsterland und Zauberzeit“ der Fall war.
Es folgen nun zwei Überarbeitungsdurchgänge. Ich schaffe da im Schnitt ungefähr acht Seiten die Stunde, das heißt, alleine für meine Überarbeitungen brauche ich ca. zweihundert Stunden. Dann kommt meine Schwester an die Reihe, die das gesamte Buch lektorieren muss. Danach wird es natürlich wieder überarbeitet und einiges neu geschrieben werden. Und dann wird noch mal alles korrigiert. Wenn das gut klappt (die Betonung liegt auf „wenn“), müsste „Der tiefste Grund“ wie angekündigt zwischen Ende April und Mitte Mai fertig sein.
Und dann feiern wir :-).




Kommentare:

  1. Jaaaa, Ich freu mich :)

    AntwortenLöschen
  2. Klasse, die zwei-drei Monate gehen bestimmt schnell um :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hoffentlich nicht zu schnell, ich muss ja fertig werden mit der Überarbeitung. Aber es geht gerade ganz gut voran.

      Löschen
  3. Ich kann es kaum erwarten! ♡

    AntwortenLöschen
  4. Mittlerweile hat das sumpflochfieber alle meine drei Kinder und mich gepackt. Wir freuen uns riesig auf den achten Band! !!

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin bereit! Sowohl auf das neue Buch, als auch auf's feiern! ☺

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Halo!

    Ich hab mir vor kurzem noch einmal die gesamte Sumpflochsaga durchgelesen. Dabei habe ich mir aber eine Frage gestellt von der ich hoffe, dass sie sie mir beantworten können ;) Wenn Torck das fünfte Erdenkind aus der neuen Welt ist, woher kommt dann das Erdenkind dass sich, als Gerald es findet, in Luft auflöst? Ist das ein Fehler oder stelle ich mich gerade etwas dämlich an? Wenn sie das schon irgendwann beantwortet haben tut es mir leid dass ich das nochmal frage ;)

    Liebe Grüsse,
    Amy

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Amy,
      die Frage wird mir öfter gestellt (du bist also nicht allein damit), weswegen ich sie im neuen Band auch noch mal aufgegriffen habe. Es ist so: Das fünfte Erdenkind, auf das Gerald in Lettimur trifft, kam ursprünglich aus Amuylett, nachdem Lettimur zum Leben erweckt worden war. Es gehörte also zu der Generation von Erdenkindern, die ein Weltzeitalter vor den Erdenkindern des Anbeginns eine sterbende Welt verlassen haben (damals Amuylett) und in eine neue Welt (damals Lettimur) übergesiedelt sind. Es war für den Untergang von Lettimur verantwortlich (also für das Entstehen der Lecks), so wie Torck nun das Entstehen der Lecks in Amuylett ausgelöst hat. Ich hoffe, nun ist es klarer; wie gesagt, in Band 8 wird es noch mal ausführlicher erklärt.
      Liebe Grüße
      Halo

      Löschen
    2. Liebe Halo,

      Vielen Dank für ihre Antwort. Ich habe dann nich eine Frage ( ich glaube ich kann es wirklich nicht abwarten ;) )
      Wenn das andere Erdenkind aus Amuylett kommt wäre doch eigentlich kein Platz mehr für Lisandra gwesen oder? Oder macht es mit dem Verlassen von seiner eigenen Welt Platz für noch ein Erdenkind?

      Liebe Grüße,
      Amy

      Löschen
    3. Liebe Amy, wenn eine Welt stirbt, ist alles dahin, und wenn sie wieder zum Leben erwacht, ist sie jung und neu und hat wieder Platz für fünf Erdenkinder. Damals, als das fünfte Erdenkind, das Gerald in Lettimur angetroffen hat, aus Amuylett floh, ging die Welt gerade unter. Sie war dann ein Weltzeitalter lang tot, so wie Lettimur ein Weltzeitalter lang tot war. Durch die Erdenkinder des Anbeginns, die ihre Talente in Lettimur erhielten, wurde sie erneut zum Leben erweckt. Genauso konnte Anna in Lettimur überleben. Die Welt war neu und sie bekam das Talent des ersten Erdenkindes. Liebe Grüße Halo

      Löschen
  7. Jipiiihhhh 😀
    Ich kann es kaum noch heute erwarten 🤗🤗🤗
    Ich bin so gespannt was noch alles passiert und wie es mit der neuen Welt weiter geht und..... Mit allen so 😀
    Ich stelle schon mal den Sekt kalt 😀

    Ich bin erst vor kurzem auf dich und die Sumpflochsaga gestoßen und ich muss sagen ich bin begeistert 😀, habe die Bände verschlungen 😀
    Bis Band 8 da ist werde ich mich einem anderem Buch von dir widmen 😊😊
    LG und mach weiter so 😀

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wie schön - ich freue mich, dass du so begeistert bist! Solche Nachrichten beflügeln mich bei meiner Arbeit :-D. Vielen Dank und ganz liebe Grüße Halo

      Löschen
  8. Liebe Halo!
    Ich liebe deine Bücher!❤ Ich lese sie erst seit kurzem und war von Anfang an begeistert von Amuylett.�� Die Sumpfloch-Saga fasziniert mich sehr. Ich kann den neuen Band kaum erwarten!�� Darum wollte ich fragen ob es schon ein genaueres Erscheinungsdatum gibt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich freue mich sehr, dass du so begeistert bist von Amuylett! Vielen Dank für das Lob. Ein genaues Erscheinungsdatum gibt es leider noch nicht; die Veröffentlichung rückt weiter in den Mai hinein, da ich mich gerade mit ein paar Gesundheitsproblemen herumschlage und wertvolle Zeit beim Arzt verbringen muss :-). Ich hoffe aber, dass es dann Ende Mai so weit sein wird! Ich tue, was ich kann. Viele liebe Grüße Halo

      Löschen
  9. Hallo Halo,

    ich freue mich schon riesig drauf. Ich bin ein sehr treuer Fan. Ich habe alle deine Bücher gekauft. Selbst das Mondwunder habe ich mir gekauft, obwohl ich es zuvor kostenlos ausleihen konnte. Nur um dich zu unterstützen habe ich es mir im Anschluss gekauft.

    Ich habe, glaube ich, zu allen Büchern eine Rezension geschrieben.

    Liebe Grüße von Eliona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Eliona, vielen, vielen Dank, dass du alle Bücher gekauft und Rezensionen geschrieben hast! Ich bin so glücklich, dass ich so wunderbare Leser habe, und entsprechend schmerzt es mich, dass ich den Veröffentlichungstermin von Band 8 nun weiter nach hinten schieben muss, weil mich ein Bandscheibenvorfall zu sehr langsamem und vorsichtigem Arbeiten zwingt. Aber ich habe mir in den letzten Jahre wohl etwas zu viel zugemutet und nun protestiert mein Rücken. Wenn ich dann aber solche Kommentare lese, bekomme ich ganz viel positive Energie und werde bestimmt schneller gesund! Danke und liebe Grüße Halo

      Löschen
  10. Liebe Halo,
    ich freue mich so sehr, dass Band 8 bald erscheinen wird. Allerdings hätte ich auch noch viel länger gewartet damit das Buch so schön wird wie seine Vorgänger. Ich finde es so toll, dass Sie sich die Zeit nehmen und nicht auf die Schnelle einen Nachfolger liefern, der dann enttäuschend und nicht ganz durchdacht ist, wie es bei anderen Autoren leider öfter passiert. Ich bin ein großer Fan Ihrer Geschichten. Mein absoluter Favorit ist „Der Ruf der Morgenwelt“. Nicht nur weil Hanns und Scarlett meine Lieblingsfiguren sind (ich hoffe sooo sehr auf ein happy end für die beiden) sondern auch wegen der wunderschönen Szenen bei Gangwolfs Abschied bzw. seinem Brief und dem letzten Kapitel mit Scarlett und Hanns. Einfach nur wunderschön und poetisch.
    Vielen Dank für diese tollen Geschichten!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Alexha,
      das freut mich, dass du "Der Ruf der Morgenwelt" so sehr magst, denn an dem Band hängt mein Herz ganz besonders, was sicherlich auch an Scarlett und Hanns liegt :-). Ein enttäuschender Nachfolger für dieses Buch wäre grauenvoll für mich, vielleicht habe ich mir ja auch deswegen beim Schreiben so viel Druck gemacht. Ich bin aber nun mit der Rohfassung und dem fast fertig überarbeiteten ersten Teil von Band 8 sehr glücklich und hoffe sehr, dass es meine Leser auch sind. Vielen Dank zurück an dich, es tut immer wieder wahnsinnig gut zu hören, dass jemand die Geschichte so liebt wie ich! Viele liebe Grüße Halo

      Löschen