Donnerstag, 13. Juli 2017



Ab heute könnt ihr euch acht weitere Stunden Sumpfloch-Saga anhören, denn „Dunkelherzen und Sternenstaub“ ist erschienen! Wer bereits das E-Book gekauft hat, zahlt dank Whyspersinc for Voice nur 2,95 EUR statt 14,95 EUR für die Hörbuchfassung. Vielen Dank an alle, die bereits den ersten Band angehört haben (herzlichen Dank auch für die schönen Rezensionen auf Audible.de!). Band 1 schaffte es bis auf Platz 20 der Hörbuch-Charts und darf sich immer noch in den Top 100 tummeln. Ich wünsche euch ganz viel Spaß beim Weiterhören!



Kommentare:

  1. Kennat du schon das genaue Datum für den neuen Teil ? Bin versessen auf die Bücher �� und habe leider den bis jtz letzten schon sehr oft gelesen.
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Leider nein, eher im Gegenteil :-(. Das Manuskript weist einige Strukturschwächen auf, an denen ich gerade intensive herumbastle. Vieles gefällt mir sehr, sehr gut, aber andere Stellen muss ich neu schreiben, was meinen Zeitplan ziemlich durcheinander wirft. Ich hoffe, es bleibt bei Ende August, aber gerade kann ich es nicht versprechen. Ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden! (Und es tut mir leid, dass ich keine besseren Nachrichten habe.) Viele liebe Grüße Halo

      Löschen
    2. Für ein gutes Buch warten wir auch gerne länger :-)

      Löschen
  2. Hallo!

    Ich hätte als begeisterter Leser der Saga eine Frage an dich!

    Könnte Mandelia nicht durch eine Tür in die Erdenwelt gehen, dort automatisch sichtbar werden und Torck gleich mitnehmen? Damit wäre Marias Problem gelöst, und Gerald könnte das ja auch machen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mandelia und Torck stammen aus einer anderen Welt ohne Magie, daher wäre die Erdenwelt sowieso schon problematisch für sie. Und da sie schon uralt sind, würden sie in einer Welt ohne Magie vermutlich sterben, da ihre natürliche Lebensspanne längst um ist. Die Frage mit Gerald ist auch interessant - ich wurde erst neulich in einer E-Mail dazu befragt. Hier ist die Antwort, die ich dazu geschrieben habe: Es wäre auf jeden Fall eine riskante Sache, wenn Gerald unangreifbar in die Erdenwelt geht, denn man weiß nicht, was passiert. Ja, unter Umständen könnte er dort sogar wieder fest werden. Es könnte aber auch sein, dass er stirbt, weil seine Leben nach Erdenmaßstäben in diesem Zustand vorbei ist. Es könnte aber auch passieren - und das wäre das Schlimmste für Gerald - dass er einfach unangreifbar bleibt, aber nicht mehr zurück nach Amuylett kommt. Denn um von Augsburg in die Spiegelwelt zu kommen, müsste er die Tür bewusst öffnen, mit der Ausrichtung auf die Spiegelwelt (denn sonst führt die Tür einfach nur in ein Büro am Augsburger Bahnhof) und das kann er unangreifbar nicht. Hoffen wir, dass er es nicht ausprobieren muss! --- Soweit die möglichen Antworten :-) - viele liebe Grüße Halo

      Löschen
    2. Hallo!
      Gibt es dann noch mehr Welten außer der Erde und den Welten im Buch? Und haben die Engel eigentlich auch eine eigene Welt? Und kommt Mandelia nicht von der Erde?
      Liebe Grüße

      Löschen
    3. Ah und nicht was ist mit gerade eingefallen. Könnte Gerald für Tür wirklich nicht öffnen? Also nicht irgendwie mit ihr verschmelzen und Sue bewegen? Oder könnte nicht einfach jemand mit ihm mitkommen und die Tür öffnen. Hanns oder so? Und könnten Torck und Mandelia nicht auch einfach in eine andere Welt? Weil dann wären die aus dem Weg und glücklich. Und könnte Anna nicht einfach eine Tür nach Amuylett öffnen? Eine ganz große?
      Liebe Grüße

      Löschen
    4. Ich fasse mich kurz, weil ich momentan leider gar keine Zeit habe: Ja, es gibt mehr Welten, ja, die Engel haben eine oder mehrere eigene Welten; ja, Mandelia kommt nicht von der Erde - die wäre zu der Zeit noch von Steinzeitmenschen bewohnt gewesen. Gerald könnte sich zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht verständlich machen, niemand wüsste, dass er durch die Tür gehen möchte. Torck und Mandelia leben schon sehr lange, sie würden in einer anderen Welt nach anderen Gesetzen wahrscheinlich nicht überleben. Das mit Anna und der Tür habe ich eben an anderer Stelle schon beantwortet, ich kopiere dir die Antwort hier hinein: Bisher kann sie das noch nicht und es ist auch nicht klar, ob ihr Talent jemals so ausgereift sein wird. Und sollte sie es eines Tages können, kann sie sich nicht aussuchen, wo die Türen hinführen werden. Auch Gangwolf sind die Türen immer irgendwie passiert - er konnte nicht willentlich eine Tür zu einem anderen Ort erschaffen. Aber rein theoretisch wäre es möglich, dass Anna mal eines Tages eine Tür öffnet, die an den richtigen Ort führt. Liebe Grüße Halo

      Löschen
  3. Hallo Halo, ich hoffe es kommen auch noch die anderen Teile als Hörbücher!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das hoffe ich auch. Die Entscheidung liegt bei Audible, ich bin aber ganz zuversichtlich, was die nächsten beiden Bände angeht.

      Löschen
  4. Hallo Halo
    Toll! Ich liebe Hörbücher und die Sumpflochsaga ist also die perfekte Kombie ich lese die Saga Grad das 5.mal...
    Danke für die schönen Stunden ♡

    Lisa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Zum fünften Mal - Wahnsinn! Das freut mich natürlich :-). Liebe Grüße Halo

      Löschen
  5. Hallo Halo ,
    Der achte teil ist echt super geworden das Warten hat sich echt gelohnt.

    Lg Scarlet und Leticie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Scarlet und Leticie, vielen Dank <3 - das freut mich! Liebe Grüße Halo

      Löschen
  6. Hi Halo!
    Ich habe eine Frage: Anna ist doch ein erstes erdenkind also müsste sie doch eigentlich auch Türen und Tore zu anderen Welten öffnen können,oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bisher kann sie das noch nicht und es ist auch nicht klar, ob ihr Talent jemals so ausgereift sein wird. Und sollte sie es eines Tages können, kann sie sich nicht aussuchen, wo die Türen hinführen werden. Auch Gangwolf sind die Türen immer irgendwie passiert - er konnte nicht willentlich eine Tür zu einem anderen Ort erschaffen. Aber rein theoretisch wäre es möglich, dass Anna mal eines Tages eine Tür öffnet, die an den richtigen Ort führt.

      Löschen
  7. Hallo Halo
    Ich wollte mir das hörbuch runterladen aber das geht irgendwie nicht

    Ich kann es mir nicht anhörn obwohl ich es gekauft habe...denn ich kann es mir nur auf dem computer anhören und nicht auf dem Handy oder irgendwo anders...
    Auf dem computer kann ich es nicht hören weil es im Zimmer meines Vaters und er will nicht gestört werden...
    Könntest du erklären wie man es richtig runtdrlädt ohne das audible extra kostet weil ich nach einem Monat zahlen muss obwohl ich da Buch ja gekauft habe...


    Mit freundlichen grüßen

    Lisa♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa, ich bin keine Expertin, aber ich glaube, du brauchst auf deinem Handy die Audible-App (die kann man auf der Audible-Seite herunterladen) und dann loggst du dich mit deinem Amazon-Konto oder deinem Audible-Konto, über das du das Hörbuch gekauft hast, ein. Dann müsstet du das Hörbuch hören können. Viel Erfolg und liebe Grüße Halo

      Löschen
  8. Hallo Halo
    Durch die Hörbücher (die jetzt funktionieren) habe ich die ersten beiden Teile jetzt schon 7 oder 8 mal durch (ich zähle nicht mehr mit...)

    Danke für die schönen Stunden

    Lisa♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lisa, das ist ja toll - ich bin froh, dass sie jetzt funktionieren. Ich habe nun auch von Audible die Zusage, dass die Teile 3, 4 und 5 auch als Hörbücher erscheinen werden. Wann, steht noch nicht fest. Liebe Grüße Halo

      Löschen
  9. Ich nochmal ♡

    Ich hab noch eine Frage zur Ausprache der einzelnen Namen Wie Rackinè oder Amyulett oder Estephaga und so weiter... werden diese Namen so ausgesprochen wie im Hörbuch?
    Ich habe mir die Aussprache nämlich teilweise anders vorgestellt obwohl ich denke da sie im Hörbuch richtig klingen...

    Liebe Grüße Lisa♡

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich muss gestehen, dass ich noch keine Zeit hatte, mir die Hörbucher ganz anzuhören, deswegen weiß ich es nicht genau. Amuylett wird anders ausgesprochen als im Hörbuch - nämlich Amuilett (also mit einem "ui" in der Mitte, so wie beim Ausruf "Ui!") Die Sprecherin ist aber immer mal wieder darüber gestolpert, deswegen haben wir uns überlegt, dass es besser ist, wenn sie "Amulett" sagt und das "i" stumm spricht, damit sie flüssiger lesen kann. Rackiné wird Rackineeee ausgesprochen. Estephaga wird Estefaga ausgesprochen. Liebe Grüße Halo

      Löschen
  10. Hallo ;)
    Ich hätte da mal ein paar Fragen an dich.
    Weißt du schon ob das Erscheinungsdatum Ende Augut bleibt? (Möchte nicht nerven, bin aber ein sehr ungeduldiger Mensch)
    Ist es schwer die ganze Geschichte ordentlich auszuformulieren?
    Könntest du die Beziehung zwischen den Figuren vlt tiefgründiger beschreiBen, wie z.B. die Auseinandersetzungen zwischen Scalett und Hanns ?
    LG :))

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, es hat geklappt mit Ende August, wie du sicher schon weißt. Ja, es ist wirklich schwer, die Geschichte auszuformulieren. Und mit jedem Band wird es schwerer. Das mit den Beziehungen ist so eine Sache, das mag nicht jeder. Es muss immer auch wichtig für die Handlung sein, sonst langweilen sich viele. Deswegen werden die Beziehungen immer in einzelnen Momenten geschildert, aber so ausführlich wie bei Scarlett und Hanns, dafür ist leider kein Platz. Sonst wären die Bücher jeweils zehntausend Seiten lang. Was auch seinen Reiz hätte, aber ich würde für jedes Buch fünf Jahre brauchen :-). Aber ich verstehe, was du meinst, ich würde manchmal auch gerne meine Nase noch tiefer in die Beziehungen stecken. Liebe Grüße Halo

      Löschen
  11. Hi
    Kannst du Hans und scarletts aussehen vllt. noch einmal näher beschreiben oder ein Bild Posten wo scarletts und hanns abgebildet sind?
    LG

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das mit den Bildern und Beschreibungen ist schwierig. Jeder macht sich eine andere Vorstellung von den beiden und das soll auch so sein. Und meine Vorstellung ändert sich ständig ein bisschen. Ich habe auch noch nie ein Bild gesehen, von dem ich gedacht hätte: Ja, das ist Hanns! Oder: Ja, das ist Scarlett! Manchmal erinnern mich Leute an meine Figuren, aber eben nur ein bisschen. Bei Peeta in der Verfilmung vom zweiten Teil der "Tribute von Panem" musste ich oft an Hanns denken. Obwohl Hanns blonder ist , größer ist und auch ein bisschen andere Gesichtszüge hat. Aber irgendwie musste ich immer an Hanns denken ...

      Löschen