Montag, 30. Oktober 2017

Donnerstag, 5. Oktober 2017

Ein düsteres Märchen


Hier seht ihr die erste Seite meiner Geschichte, die ich zur Märchen-Anthologie „In Hexenwäldern und Feentürmen“ vom Drachenmond-Verlag beisteuern durfte. Christian Handel hat auch dieses Jahr wieder ganze Arbeit geleistet und lauter tolle Fantasy-Autoren für die Anthologie zusammengebracht. In der Anthologie sind Nina Blazon, Julia Adrian, Maggie Stiefvater, Nina MacKay und viele, viele andere beliebte Autoren vertreten und eben auch ich. Allerdings muss ich dazusagen, dass meine Geschichte „Der düsteren Stunden Glanz“ ziemlich – wie der Titel schon sagt – düster geraten ist und daher auch in einem anderen Stil geschrieben ist als meine bisherigen Bücher. Aber es ist ja auch nur eine Geschichte von vielen. Ich selbst bin schon sehr gespannt auf die Märchen meiner Mitautoren.

Falls es euch interessiert: Das Buch kommt am 12. Oktober heraus, das E-Book für 4,99 EUR schon am 11. Oktober, wenn ich die Angaben bei Amazon richtig interpretiere. Und das Cover von Alexander Kopainski ist ein Traum (ich liebe dieses grüne Pfauenfedernkleid)!

Nachtrag: Nur das Print-Buch ist so gestaltet wie die abgebildete Seite, das E-Book fällt schlichter aus.